CDU-Kreisverband Worms-Stadt

CDU übergibt 1000 Euro an Grundschule

CDU-Worms Heppenheim spendet Erlös von Kürbisfest an Förderverein der Wiesengrundschule / Geld für Rollerständer und Spielgeräte

WORMS-HEPPENHEIM Vierstellig ist sie wieder geworden, die Spende, die die CDU Worms-Heppenheim der Ortsgemeinschaft zugutekommen lässt aus dem Erlös des letzten Kürbisfestes.

Drei neue Rollerständer (wie auf dem Foto) und Spielgeräte konnten angeschafft werden. Foto: Sebastian Kerber
Drei neue Rollerständer (wie auf dem Foto) und Spielgeräte konnten angeschafft werden. Foto: Sebastian Kerber

Einen symbolischen Scheck in Höhe von 1000 Euro konnte der CDU-Vorsitzende, Sebastian Kerber, gemeinsam mit Vorstandsmitgliedern an den Förderverein der Wiesengrundschule überreichen. Schulleiter Alexander Meining und die Vorsitzenden des Fördervereins der Grundschule, Sascha Grünnagel und André Cepok, dankten und nahmen den Scheck stellvertretend für den Verein mit Freude entgegen. Keinen Zweifel ließen sie daran, dass der Verein das Geld sehr gut gebrauchen kann. „Der Förderverein ist mehr denn je auf Spenden angewiesen“, erklärten sie. Und diese würden weniger.
Der Förderverein hat von dem Geld drei zusätzliche Rollerständer angeschafft. „Die Roller sind bei den Kindern sehr beliebt". Der bis dato vorhandene Ständer bot nur Platz für zehn Roller. „Das hat nicht ausgereicht“, erklärten die Vorstands-Mitglieder des Fördervereins. Nun können insgesamt 40 Roller geparkt werden können. Zudem reicht die Spende der Christdemokraten auch noch für einige Spielgeräte, die von den Kindern in den Pausen genutzt werden können.