Hintergrund
  • Teaser
     Beim Mobilitätskongress der CDU Worms nahmen über 80 Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreter von Verbänden und Interessensgruppen teil. Erstmals konnten alle Interessierten gemeinsam über die Zukunft der Mobilität in Worms diskutieren. 

  • Teaser
     Zur Entscheidung von Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, den CDU-Vorsitz abzugeben und die Kanzlerkandidatur für die Union nicht zu beanspruchen, erklärt die Landtagsabgeordnete Stephanie Lohr.
    „Vor der Entscheidung Annegret Kramp-Karrenbauers habe ich sehr großen Respekt, mit der Entscheidung gerechnet habe ich aber zu diesem Zeitpunkt nicht.“


  • Teaser
    WORMS/ MAINZ Auch dieses Jahr laden die CDU Rheinland-Pfalz und die Landtagsfraktion interessierte Mädchen und Jungen aus Worms nach Mainz ein, um im Rahmen des bundesweiten „Girls‘ and Boys‘ Day“ am Donnerstag, 26. März, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Wie die Wormser CDU-Landtagsabgeordnete Stephanie Lohr informiert, wird dabei ein vielseitiges Programm angeboten:

  • Teaser
    WORMS Mit Mut und Teamgeist, aber auch einer gesunden Portion rheinhessischer Fröhlichkeit wollen die Wormser Christdemokraten ins neue Jahr gehen. Das machte die Wormser CDU-Vorsitzende und Landtagsabgeordnete Stephanie Lohr beim Neujahrsempfang deutlich. Volle Unterstützung erhält Lohr dabei vom Generalsekretär der CDU Rheinland-Pfalz, Gerd Schreiner, und dem Bundestagsabgeordneten Jan Metzler. Mehr als 100 Gäste, darunter auch OB Adolf Kessel, waren zum Neujahrsempfang der CDU Worms in die Kapelle in der Prinz-Carl-Anlage gekommen. Gut vertreten war dabei auch die Junge Union (JU).

  • Teaser
     WORMS „Der Wald ist klimakrank!“, warnt die Landtagsabgeordnete und Wormser CDU Vorsitzende Stephanie Lohr. „Und auch unser Wormser Wald braucht Hilfe!“. Lohr ist im Landtag Mitglied des Umweltausschusses und eng dem Thema vertraut. Laut Waldzustandsbericht, den Lohr in diesen Tagen auf dem Tisch bekommen hat, sind landesweit vier von fünf Bäumen geschädigt. „Ein Höchstwert“, warnt Lohr und fordert: „Die Rettung unserer Wälder muss auf breiter Front Spitzenthema werden!“.

  • Teaser
     MAINZ /WORMS Lob von vielen Seiten erhalten hat die Wormser Landtagsabgeordnete Stephanie Lohr (CDU) für ihre erste Rede im Landesparlament in Mainz – Anerkennung und Wertschätzung gab es für die Oppositionspolitikerin dabei sogar aus dem Lager der Regierungsfraktion.

  • Teaser
    Unter folgendem Link/ im unteren Bereich dieses Beitrags kann der Worms-Plan im Wortlaut heruntergeladen werden.

Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
20.10.2019
Treue Mitglieder
CDU Ortsverband Rheindürkheim-Ibersheim mit verjüngtem Vorstand
Bei der Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Rheindürkheim-Ibersheim konnte sich der Vorsitzende Björn Krämer über eine Verjüngung und weibliche Verstärkung im Vorstand freuen. In seinem Bericht blickte Krämer auf eine erfolgreiche Kommunalwahl und Oberbürgermeisterwahl sowie zahlreiche Aktivitäten zurück.
Björn Krämer und Linda Fellmann (re./li.) ehren Mitglieder. Foto: Harthausen
Dabei hob er besonders den erfolgreichen Umschwung im Stadtteil Ibersheim hervor, wo die CDU mit Daniel Belzer jetzt den Ortsvorsteher stellt und mit vier Sitzen auch die Mehrheit im Ortsbeirat erringen konnte. Rückenwind gab auch eine positive Mitgliederentwicklung mit acht Neueintritten. „Ich freu mich, dass wir auch eine Reihe junger für die CDU gewinnen konnten, von denen einige auch im neuen Vorstand dabei sein werden“, so Krämer. Mit einem einstimmigen Votum bestätigten die Mitglieder den Rheindürkheimer Ortsvorsteher Björn Krämer dann auch wieder als Ortsverbandsvorsitzenden. Zu seinen Stellvertretern wurden Linda Fellmann (Rheindürkheim) und Markus Schreiber (Ibersheim) gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden Schatzmeister Martin Rink, Schriftführer Klaus Harthausen sowie die Mitgliederbeauftragte Ursula Weber. Bei den Beisitzern nahmen die Christdemokraten eine deutliche Verjüngung vor. Gewählt wurden Anke Reber, Laura Belzer, Wencke Weber, Nicole Falz-Talavera, Prisca Fellmann, Ingrid Witt und Dirk Lampe. Ebenfalls als kooptierter Beisitzer sind der Ibersheimer Ortsvorsteher Daniel Belzer und die übrigen Ortsbeiratsmitglieder im Vorstand. Oliver Schuh wurde erneut Beauftragter für Internet und soziale Medien. Für stolze 50 Jahre Mitgliedschaft konnten die Christdemokraten Helmtrud Belzer aus Ibersheim ehren. Für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt wurden Günther Tils, Herrmann Weber und Heinz Brehm sowie Thomas Dick für 25-jährige Mitgliedschaft. Björn Krämer dankt allen Geehrten für ihre langjährige Treue und ihr Engagement für die CDU.


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Termine