Fenster am Kapellchen ausgetauscht

CDU veranlasst Reparatur

03.10.2018
Erich Denschlag, Monika Stellmann, Pfarrer Dr. Joachim Springer, Krimhilde Reichl, Uschi Steudter und Rupert Wagner (v.li.) freuen sich über die gelungene Reparatur. Foto: CDU Horchheim/Weinsheim
Erich Denschlag, Monika Stellmann, Pfarrer Dr. Joachim Springer, Krimhilde Reichl, Uschi Steudter und Rupert Wagner (v.li.) freuen sich über die gelungene Reparatur. Foto: CDU Horchheim/Weinsheim

HORCHHEIM Die positiven Auswirkungen des gut besuchten Bürgerfrühstücks, zu dem die CDU Horchheim/Weinsheim und OB-Kandidat Adolf Kessel vor einigen Wochen in Horchheim am Kapellchen eingeladen haben, wirken auch jetzt noch nach: Beim Bürgerfrühstück, war aufgefallen, dass am Kapellchen mehrere Fensterscheiben zerbrochen waren.

„Wir haben dann kurzerhand beschlossen, uns darum zu kümmern“, berichteten Adolf Kessel und die Vorsitzende der CDU Horchheim/Weinsheim, Monika Stellmann, die bald darauf veranlassten, dass der Schaden behoben wird. Nun können sie mitteilen, dass dies erledigt worden ist – noch dazu unbürokratisch, kostenneutral, auf kleinem Dienstweg und dennoch absolut fachmännisch: Die Horchheimer Firma Glas Thomas hatte sich bereit erklärt, die Reparatur zu übernehmen; die Profis dort tauschten die betroffenen Fensterscheiben aus. Pfarrer Dr. Joachim Springer äußerte sich ebenfalls sehr erfreut darüber, dass der Schaden auf diesem Weg so einfach behoben werden konnte.