Hintergrund
  • Teaser
    WORMS Der Landtagsabgeordnete Adolf Kessel ist von der CDU nun offiziell zum Kandidaten für das Rennen um das Amt des Wormser Oberbürgermeisters am 4. November gewählt worden. Die Mitglieder bestätigten den Vorschlag, den der CDU Kreisvorstand und der Kreisparteiausschuss im Februar einstimmig ausgesprochen hatte mit einer sehr klaren Mehrheit, fast einstimmig, mit 98,5 Prozent der Stimmen.

  • Teaser
    WORMS Im zweiten Stock der Scheidtstraße 28 der Wormser Sportschule King Celik fliegen die Fäuste. Es wirbeln Beine über die Bodenmatten. Dann tönt ein Kampfschrei. Und mittendrin steht der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler, die Augen weit geöffnet – doch nicht etwa vor Schreck:

  • Teaser
    Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft Worms-Alzey ruft dazu auf, sich an Kundgebungen zum „Tag der Arbeit“ am 1. Mai zu beteiligen. Der Verband wird an der Kundgebung auf dem Wormser Marktplatz ab 10 Uhr teilnehmen. Mit im Boot sein wird auch der aus Worms stammende CDA Landesvorsitzende MdL Adolf Kessel., der am CDA Info-Stand Rede und Antwort stehen wird.

  • Teaser
    ABENHEIM Abenheim geht frisch geputzt in den Frühling: „Der Dreck-weg-Tag war ein voller Erfolg!“, fasst der Vorsitzende der Abenheimer CDU, Mirko Weigand, zusammen. Die Christdemokraten hatten die Aktion unter dem Motto „Gemeinsam für Abenheim – am Samstag werd die Gass gekehrt“ organisiert, waren als Veranstalter aber nicht offiziell in Erscheinung getreten. Weigand freut sich über den großen Zuspruch, den die Aktion bei den Abenheimern ausgelöst hat:

  • Teaser
    WORMS/ HORCHHEIM Die CDU hat erneut ihren Blick geschärft für Themen, die sie in Worms mit vereinten Unions-Kräften angehen und verbessern will. Erneut hatte die Vorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU Worms, Monika Stellmann, hierzu einen Austausch mit Ortsbeiräten, Stadtratsfraktion und Stadtvorstand aus Unionsreihen organisiert.

  • Teaser
    WORMS Sauberhaftes Worms: Traditionell beteiligten sich zahlreiche Akteure der Jungen Union (JU) Worms an der Gemarkungsreinigung in Worms. Tatkräftig unterstützt wurden die Aktiven auch von Bundestagsabgeordneten Jan Metzler und Landtagsabgeordneten und OB-Kandidaten der CDU Adolf Kessel. Gewappnet mit Greifzangen und Mülltüten schwärmten die ehrenamtliche Putzkolonne aus und holte unter anderem Dosen, Glasscherben, Plastik- und Papiermüll aus den Büschen.

Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
01.09.2017
Jan Metzler: Wirtschaft braucht Vertrauen
MdB Jan Metzler besucht Betriebe in Worms-Hochheim / „Mittelstand ist Jobmotor Nummer eins“ /Auch Wormser MIT und CDU Worms-Hochheim vor Ort dabei
WORMS-HOCHHEIM „Wirtschaft braucht Vertrauen.“ Mit diesen Worten hatte Jan Metzler vor drei Jahren seine erste Rede im Deutschen Bundestag in Berlin begonnen. Und dieser Botschaft bleibt der Abgeordnete bis heute treu und das natürlich auch vor Ort im Wahlkreis. In diesen Tagen besuchte der Politiker mehrere Betriebe in Worms-Hochheim, darunter die Firma Truschel, die Metzgerei David, die Massagepraxis Physio am Pfrimmpark, das Bistro Aladin und das Büromöbel-Fachgeschäft Schmidt aber auch den Tennisclub Rot-Weiß.
Jan Metzler (3.v.re.) sucht das Gespräch mit Unternehmern. Ein Filmteam aus Mainz, welches eine Dokumentation über junge Bundestagskandidaten in Rheinland-Pfalz dreht, war in Hochheim mit von der Partie.
Jan Metzler lobte die unterschiedlichen und allesamt erfolgreichen – unternehmerischen Konzepte der besuchten Einrichtungen. Der Politiker ist selbst gelernter Winzer und Betriebswirt, stammt aus einem Familienbetrieb und ist im Bundestag unter anderem Mitglied des Wirtschaftsausschusses. Begleitet wurde Metzler von Christdemokraten aus Hochheim, darunter Iris Muth, die der Wormser CDU-Stadtratsfraktion angehört und seit Mai auch den Vorsitz der Wormser Wirtschafts- und Mittelstandsvereinigung (MIT) innehat, sowie Stadtratsmitglied Raimund Sürder aus Hochheim und der Vorsitzende des CDU-Ortsverbands Hochheim, Heiner Fürst. „Der Mittelstand ist die Zukunft der deutschen Volkswirtschaft und Jobmotor Nummer eins", betonten Metzler und Muth. Deshalb sei es wichtig, den Mittelstand auch in Worms und Rheinhessen zu stärken.


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Termine