Hintergrund
  • Teaser
    WORMS Im zweiten Stock der Scheidtstraße 28 der Wormser Sportschule King Celik fliegen die Fäuste. Es wirbeln Beine über die Bodenmatten. Dann tönt ein Kampfschrei. Und mittendrin steht der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler, die Augen weit geöffnet – doch nicht etwa vor Schreck:

  • Teaser
    Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft Worms-Alzey ruft dazu auf, sich an Kundgebungen zum „Tag der Arbeit“ am 1. Mai zu beteiligen. Der Verband wird an der Kundgebung auf dem Wormser Marktplatz ab 10 Uhr teilnehmen. Mit im Boot sein wird auch der aus Worms stammende CDA Landesvorsitzende MdL Adolf Kessel., der am CDA Info-Stand Rede und Antwort stehen wird.

  • Teaser
    ABENHEIM Abenheim geht frisch geputzt in den Frühling: „Der Dreck-weg-Tag war ein voller Erfolg!“, fasst der Vorsitzende der Abenheimer CDU, Mirko Weigand, zusammen. Die Christdemokraten hatten die Aktion unter dem Motto „Gemeinsam für Abenheim – am Samstag werd die Gass gekehrt“ organisiert, waren als Veranstalter aber nicht offiziell in Erscheinung getreten. Weigand freut sich über den großen Zuspruch, den die Aktion bei den Abenheimern ausgelöst hat:

  • Teaser
    WORMS/ HORCHHEIM Die CDU hat erneut ihren Blick geschärft für Themen, die sie in Worms mit vereinten Unions-Kräften angehen und verbessern will. Erneut hatte die Vorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU Worms, Monika Stellmann, hierzu einen Austausch mit Ortsbeiräten, Stadtratsfraktion und Stadtvorstand aus Unionsreihen organisiert.

  • Teaser
    WORMS Sauberhaftes Worms: Traditionell beteiligten sich zahlreiche Akteure der Jungen Union (JU) Worms an der Gemarkungsreinigung in Worms. Tatkräftig unterstützt wurden die Aktiven auch von Bundestagsabgeordneten Jan Metzler und Landtagsabgeordneten und OB-Kandidaten der CDU Adolf Kessel. Gewappnet mit Greifzangen und Mülltüten schwärmten die ehrenamtliche Putzkolonne aus und holte unter anderem Dosen, Glasscherben, Plastik- und Papiermüll aus den Büschen.

Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
30.12.2016
CDU stiftet Bank für Horchheimer Friedhof
HORCHHEIM Rechtzeitig zwei Tage vor Weihnachten schenkten die Horchheimer Christdemokraten den Horchheimer Bürgern eine Bank für den Friedhof. Der zuständige Dezernent der Stadt Worms, Uwe Franz, sowie der Leiter des Friedhofsbetriebes Ralf-Quirin Heinz, die trotz strömenden Regens nach Horchheim gekommen waren, bedankten sich im Namen der Stadtverwaltung herzlich.
Vl: Bärbel Felkel, Ralf-Quirin Heinz, Monika Stellmann, Uwe Franz und Rupert Wagner
„Unsere Stadtteil-Friedhöfe sind nicht nur Orte des Andenkens an unsere Verstorbenen, sondern durchaus auch Begegnungsstätten.“ stellte Heinz heraus. Darum freue man sich in der Verwaltung besonders, wenn durch private Initiativen die Verwaltung bei der Ausstattung der Friedhöfe unterstützt wird. Uwe Franz wies darauf hin, dass es sich hierbei sogar um eine doppelt gute Tat gehandelt habe. Einerseits konnte die Stadt nur dank der Spender neue Bänke anschaffen, diese werden zudem von den gemeinnützigen Westeifel-Werken, einer Behindertenwerkstatt, gefertigt, die somit auch unterstützt wird. Selbstverständlich sei heimisches Douglasien-Holz verwendet worden. CDU-Fraktionssprecher Rupert Wagner freute sich, dass die Anschaffung der Bank aus dem guten Erlös des Standes auf dem Horchheimer Weihnachtsmarkt finanziert werden konnte. Viele Horchheimer Bürgerinnen und Bürger hätten am 1. Advent den Weg zum Weihnachtsmarkt trotz verkaufsoffenem Sonntag gefunden und so indirekt mit zu dieser Spende beigetragen. Die Ortsverbandsvorsitzende Monika Stellmann, die als Stadträtin Mitglied des Friedhofausschusses ist, ergänzte: „Gerade hier im neuen Bereich des Friedhofes, der erst seit 2005 belegt wird, fehlte schon seit langem eine Sitzgelegenheit. Wir sind froh, dass wir nun Abhilfe schaffen konnten.“ Und Fraktionsmitglied Bärbel Felkel erkannte noch einen weiteren Vorzug: „Die Bank eignet sich nicht nur zum Ausruhen. Man hat von dort auch einen guten Blick über den ganzen Friedhof!“


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Termine