Hintergrund
  • Teaser
    WORMS „Haben Sie keine Scheu vor dem Wort Senior!“, motivierte die Vorsitzende der Wormser Senioren Union (SU) all diejenigen, die die Altersmarke 60 überschritten haben und damit der SU beitreten dürfen, dies aber noch nicht getan haben. „Wir sind kein Senioren-Verein und kein Altertumsverein – 60 Jahre sind heute kein Alter!“, sagte Büssow und machte eine einladende Handbewegung in den Festsaal der Müllerei, an dem jeder Platz an den Tischen besetzt war. „Erleben Sie die Stimmung!“.

  • Teaser
    WORMS Einen stolzen Betrag hat die Wormser Frauen Union (FU) an das Theaterensemble Szene 9 übergeben können: 1524,50 Euro. Das Geld stammt aus dem Erlös, den die Frauen Union im Rahmen des Herbstmarkts der Wormser Frauenverbände erwirtschaftet hat.

  • Teaser
    WORMS Traditionell begeht die Junge Union Worms gemeinsam mit der Jungen Union Alzey-Worms den 12. November als „Tag der Solidarität für die Bundeswehr“ mit einer Aktion. An diesem für die Bundeswehr historischen Datum traten 1955 die ersten 101 Freiwilligen in die Bundeswehr ein und erhielten ihre Ernennungsurkunden ausgehändigt. Das Datum ging als Gründungstag der Bundeswehr in die Geschichte ein.

  • Teaser
    RHEINDÜRKHEIM - Der Kreisvorsitzende der CDU Worms, Adolf Kessel (MdL), hat seinen 60sten Geburtstag mit vielen Gästen im hessischen Hof in Rheindürkheim feiern können. Vor Ort überbrachten ihre Glückwünsche unter anderem auch die CDU-Landesvorsitzende und stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Julia Klöckner, der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler und OB Michael Kissel.

  • Teaser
    WORMS Die CDU-Stadtratsfraktionen aus Worms und Speyer haben sich in der Nibelungenstadt zu einem intensiven Austausch getroffen. Schwerpunkt war die gemeinsame Bewerbung der drei SchUM-Städte Speyer, Worms und Mainz um den Titel UNESCO-Weltkulturerbe. „Die Bewerbung bietet große Chancen, ist aber kein Selbstläufer!“ – so lautet das gemeinsame Fazit, das die beiden Fraktionssprecher Dr. Klaus Karlin (Worms) und Dr. Axel Wilke (Speyer) aus dem Zusammentreffen der CDU-Stadträte ziehen konnten. Bei den Gesprächen informierten sowohl die Geschäftsführerin des Vereins SchUM, Dr. Susanne Urban, als auch Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer (CDU) und gaben eine Einschätzung.

Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Horchheim/Weinsheim
Herzlich willkommen bei der CDU Horchheim/ Weinsheim!

Der Vorstand des CDU-Ortsverbandes Horchheim/Weinsheim heißt Sie herzlich willkommen auf seiner Homepage.
Die CDU in unseren beiden schönen Vororten im Eisbachtal engagiert sich seit 1947 mit einer vernünftigen Politik für alle hier lebenden Bürgerinnen und Bürger. Wir setzen uns ein für die  Vereine und ehrenamtlichen Initiativen ein. Das und eine gute Infrastruktur tragen wesentlich zur hohen Lebensqualität in unseren Orten bei. Wir wollen diese zu erhalten, fördern und weiterentwickeln. Unsere Schwerpunkte sind: Innenentwicklung vor Außenentwicklung, Aufrechterhaltung der ärztlichen Versorgung. In der Grundschule werden die entscheidenden Grundlagen für die Zukunft unsere Kinder gelegt. Vortrefflicher Unterricht muss gewährleistet sein, ein ansprechendes Raumangebot ist dafür ebenso wichtig wie eine gute personelle und materielle Ausstattung der Schule. Freie Schulwahl und auch die Entscheidung über Art und Umfang der Kinderbetreuung sind Grundrechte der Eltern. Der Betreuungsverein der Grundschule bietet dabei eine wertvolle Alternative zur Ganztagsschule an und verdient daher unsere Anerkennung und tatkräftige Unterstützung. Auch auf Stadtebene bringen wir unsere Erfahrungen und unser Engagement mit ein.
Im Rat der Stadt Worms beraten wir mit den Kolleginnen und Kollegen der anderen Fraktionen über unsere kommunalen Belange. Mit Dr. Klaus Karlin und seinem Vorgänger Gerhard Schnell stellt der Ortsverband bereits seit vielen Jahren den Fraktionsvorsitzenden, in diesem Gremium derzeit verstärkt durch Monika Stellmann. So wird unsere Meinung auch im Kreisvorstand, dem neben Dr. Karlin auch noch Dr. Rupert Wagner angehört gerne gehört und geschätzt.
 Viele unserer Mitglieder sind in Vereinen, Verbänden und Institutionen oft mehrfach aktiv und teilen so die Freuden und Sorgen ihrer Mitbürger. Unsere Ortsbeiratsfraktionen sind ständig „on tour.“ Sie tauschen sich mit den Menschen aus und schauen sich Probleme im Ortsgeschehen an. Durch Anträge und Anfragen in den Ortsbeiräten bringen sie diese der Verwaltung nahe und dringen auf Verbesserungen.
Aber auch das Feiern kommt bei uns nicht zu kurz. Das Erdbeerfest in Weinsheim ist unser Highlight, dessen Erlös wir regelmäßig an verschiedene Leistungsträger in unseren Orten spenden.

Direkt zu Artikeln der CDU Horchheim/Weinsheim

Wir laden Sie herzlich ein, sich hier umzuschauen und Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir tragen Ihr Anliegen weiter.
Vielleicht bekommen Sie ja auch Lust, selbst mit anzupacken. Sich für Horchheim und Weinsheim einzusetzen, macht großen Spaß.


Ihre CDU Vertreter im Ortsbeirat Horchheim:

Dr. Rupert Wagner, Fraktionssprecher
Monika Stellmann, stellv. Fraktionssprecherin
Udo J. Stegmann
Bärbel Felkel

Ihre CDU Vertreter im Ortsbeirat Weinsheim:
Peter Karlin, Fraktionssprecher
Brigitte Geiser, stellv. Fraktionssprecherin
Markus Schmitt
Peter Brandau

Ihre CDU Vertreter aus Horchheim und Weinsheim für Sie im Stadtrat:
Dr. Klaus Karlin, Fraktionssprecher
Monika Stellmann