Hintergrund
  • Teaser
    Duftende Brötchen, selbstgemachte Marmelade, heißer Kaffee und anregende Gespräche - so gestärkt kann der Tag richtig beginnen. Dies alles gab es am Sonntag beim Bürgerfrühstück mit MdB Jan Metzler, das so gut ankam, dass es bis in den Nachmittag ausgedehnt wurde. Eingeladen hatte der CDU Ortsverband Horchheim/ Weinsheim vor der romantischen Kulisse des Horchheimer Kapellchens. Kein Platz an den langen Bank- und Tischreihen, die neben der Kapelle aufgestellt waren, blieb unbesetzt.

  • Teaser
    KIRN /WORMS Nicht nur in der Nibelungenstadt hat sich die Wormser Alexandra-Lang-Initiative Soziales und Arbeit(Alisa), die eng verbunden ist mit der Unternehmerin Ilse Lang, einen Namen gemacht für ihr außergewöhnliches Engagement für sozial benachteiligte Kinder. Auch in der Stadt Kirn ist Alisa vertreten. Dort wurde nun Anfang des Monats an einem zweiten Standort mit großem Bahnhof eine „Alisa-Erlebniswelt“ eingeweiht. Ein Ehrengast war die CDU Landesvorsitzende Julia Klöckner, die auch schon 2014 auf Einladung des Wormser Landtagsabgeordneten Adolf Kessel das Alisa-Zentrum im Wormser Nordend besucht und deren Leistungen gewürdigt hat. Adolf Kessel überbrachte zur Eröffnung in Kirn, gemeinsam mit seinem Kollegen Jens Guth, nun die Glückwünsche aus Worms.

  • Teaser
    MONSHEIM Wo stecken in Rheinhessen die Unternehmen, die Besonderes, manchmal sogar Einzigartiges, zu bieten haben, deren Firmennamen den meisten aber trotzdem kaum geläufig sind? „Diese Frage reizt mich!“, sagt der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler. Und um möglichst dicht dran zu sein an dieser Spur, besucht er immer wieder Betriebe vor Ort. Bei Orthopädietechnik Strubel in Monsheim (Carl-Benz-Straße 5) erhielt der Abgeordnete nun Einblick in die Welt von Hightech und Handarbeit – in ein Handwerk, für das es viel Fingerfertigkeit, aber ebenso viel soziale Kompetenz braucht.

  • Teaser
    12.06.2017 // Sonntag für Sonntag gewinnt die CDU in Rheinland-Pfalz Landrats-, VG-Bürgermeister- und Stadtbürgermeisterwahlen. •Von neun Landratswahlen in den letzten Wochen konnte die CDU sieben Wahlen gewinnen. •Bei zwei Landratswahlen steht die Union aktuell in der Stichwahl. •Von 12 VG-Bürgermeisterwahlen in den letzten Wochen konnte die CDU acht Wahlen gewinnen. •Von drei hauptamtlichen Bürgermeisterwahlen in den letzten Wochen konnte die CDU drei Wahlen gewinnen.

  • Teaser
    WEINSHEIM Einmal im Jahr sieht CDU Chefin Monika Stellmann rot. Und es kann sein, dass sie dann sogar schäumt, jedoch nicht etwa in Rage, sondern mit einem Lächeln auf den Lippen und voller Engagement, zum Beispiel mit Mixer oder Schneebesen in der Hand. Am Wochenende war es wieder so weit: Die Union Horchheim-Weinsheim hat zum Erdbeerfest eingeladen im Erdbeerhof Schmitt an der Hauptstraße.

Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Mitglied werden
Falls Sie den Mitgliedsantrag schwarz auf weiß vor sich liegen haben wollen, empfehlen wir Ihnen unser Mitgliedsantrag-PDF. Senden Sie diesen einfach an folgende Adresse:

CDU-Kreisverband Worms-Stadt
Gaustr. 16-18
67547 Worms


Hinweis:
Um die Formulare fehlerfrei anzuzeigen, empfehlen wir Ihnen die aktuelle Version des Adobe Acrobat Readers.

Auf geht´s. So werden Sie Mitglied.
Ich beantrage die Aufnahme in die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) und erkläre, dass ich keiner anderen Partei oder anderen politischen, mit der CDU konkurrierenden Gruppierung oder deren parlamentarischen Vertretung angehöre.

(Die hier erhobenen Daten sind notwendig für die Entscheidung über Ihren Aufnahmeantrag. Diese Daten dienen ausschließlich der Parteiarbeit und werden von der CDU zum Zweck parteiinterner Daten- und Textverarbeitung elektronisch gespeichert, verarbeitet und genutzt.)

Ihre Daten: (* Pflichtfelder)
Anrede* Frau Herr
Name *
Vorname *
Straße *
PLZ, Wohnort *
E-Mail *
geboren am *
Staatsangehörigkeit *
Telefon / Mobil
Geworben durch
Hinweis: Der Mindestbeitrag beträgt 6,- EUR.
Ich zahle einen Monatsbeitrag von Euro.
Als Aufnahmespende zahle ich Euro.

Die Aufnahme erfolgt durch den für Sie zuständigen Kreisverband.

Wir würden Sie gerne näher kennenlernen.
(Die nachfolgenden Angaben sind freiwillig.)
Geburtsort
Beruf
Religion
ledig
verheiratet
Ehepartner ist CDU-Mitglied
selbstständig / freiberuflich
Angestellte(r)
Arbeiter(in)
Beamter / Beamtin
Auszubildende(r)
Hausfrau / Hausmann
Schüler(in)
Student(in)
Rentner(in)
Frühere oder jetzige Funktionen, Ämter, Mandate, Mitgliedschaften:

Ganz nach Ihren Wünschen.

Ich möchte außerdem Informationen zur Mitgliedschaft in folgenden Vereinigungen/Sonderorganisationen:

Junge Union Deutschlands (JU)
Christlich - Demokratische Arbeitnehmerschaft Deutschlands (CDA)
Kommunalpolitische Vereinigung der CDU / CSU Deutschlands (KPV)
Mittelstands - und Wirtschaftsvereinigung der CDU / CSU (MIT)
Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung in der CDU / CSU (OMV)
Senioren Union der CDU Deutschlands (SU)
Ring Christlich - Demokratischer Studenten (RCDS)
Schüler Union
Frauen-Union der CDU Deutschlands (FU)**
Evangelischen Arbeitskreis der CDU/CSU (EAK)**
** alle weiblichen Mitglieder sowie alle evangelischen Mitglieder erwerben, sofern sie nicht widersprechen, mit der Mitgliedschaft in der CDU Deutschlands zugleich die Mitgliedschaft in der FU bzw. im EAK.

Ich bin mit der Erhebung, Speicherung und Nutzung der vorstehenden personenbezogenen Daten sowie der besonderen Daten (§3 Abs. 9 BDSG, z.B. politische Meinungen) einverstanden. Meine Daten werden nur für die Zwecke der Arbeit der Partei erhoben, gespeichert und genutzt. Die E-Mail-Adresse kann für den Versand von Einladungen zu satzungsgemäßen Versammlungen genutzt werden. Der Versand der Einladungen auf elektronischem Wege steht in diesem Fall dem Postweg gleich.

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten von der CDU Deutschlands, den Gliederungen und Sonderorganisationen der CDU sowie der Konrad-Adenauer-Stiftung für die Übersendung von Einladungen und Informationsmaterial -auch per E-Mail- genutzt werden.
Dieses Einverständnis kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
SPAM-Schutz (*)
Bitte tragen Sie in das Eingabefeld den Code ein, der auf der Grafik erscheint:


Termine